Suche

Kitereza, Aniceti

Aniceti Kitereza

Vita

Aniceti Kitereza, 1896 in Sukuma/Tansania geboren, wurde mit neun Jahren Christ und besuchte die Missionsschule. Sein Großvater war König Machunda (der Regenmacher) von Ukerewe. Kitereza studierte Theologie und Sprachen und trat als Diakon und Übersetzer in den Dienst der Katholischen Mission. Er beherrschte, neben Kikerewe und Suaheli, fließend Deutsch, Englisch, Französisch und Latein. Aniceti Kitereza starb 1981 im Dorf Kagunguli/Ukerewe in einer ärmlichen Hütte, wo er, geplagt von Rheumatismus, seine letzten Lebensjahre als Ujamaa-Bauer lebte. Seine wichtigen Schriften über die Königshäuser Tansanias und die Zwischen-Seen-Gebiete sind nie im Druck erschienen. Sein Werk "Kinder der Regenmacher", zunächst in Kikerewe geschrieben und dann von Kitereza selbst ins Suaheli übersetzt, erschien 1981 im Tanzania Publishing House, wenige Wochen nach dem Tod des Autors.

Bücher von Aniceti Kitereza

Die Kinder der Regenmacher
Die Kinder der Regenmacher
Sonderausgabe zum 50. Verlagsjubiläum

Der einzige Roman aus dem vorkolonialen Afrika.

mehr »

bestellen