Suche

Pieper, Christiane

Christiane Pieper

Vita

Christiane Pieper, geboren 1962 im Bergischen Land, studierte Visuelle Kommunikation. Seit 1993 erscheinen neben Bilderbüchern auch Sach- und Schulbücher, Jugendromane, Kalender und Comicseiten mit ihren Illustrationen. Im Peter Hammer Verlag erschienen u.a. "Der Möhrenfresser" (Troisdorfer Bilderbuchpreis 1994), "Josefine und der Bär" und zuletzt "Die Nichte in der Fichte". Ausstellungen, Workshops und Vorträge führten Christiane Pieper an viele Orte in Europa, Asien und Afrika.

Website des Autors Website der Autorin/des Autors »

Bücher von Christiane Pieper

Sorum und Anders
Sorum und Anders

Je bunter, desto besser! Ein Pappbilderbuch über den Spaß am Anderssein

mehr »

bestellen

Kreuz und quer, Josefine und der Bär
Kreuz und quer, Josefine und der Bär

Ein Bilderbuch von einer ungewöhnlichen Wanderschaft, das kleine Kinder zur Bewegung animiert.

mehr »

bestellen

Einer mehr
Einer mehr

Eine einfache Idee, pfiffige Reime und viele kleine Jungs! Immer einer mehr. Fröhliche Szenen auf stabiler Pappe zum Zählen, Entdecken und Mitmachen. Ein bunter Spaß schon für die Kleinsten. 

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012

mehr »

bestellen

Der Prinz im Gurkenglas
Der Prinz im Gurkenglas

Vom kleinen Prinz, den keiner hört. Ein munteres Märchen mit doppeltem Boden.

mehr »

bestellen

Die Fünferbande
Die Fünferbande

Der erste Fingerreim für zwei kleine Hände! 10 springlebendige Knirpse im Pappbilderbuch.

mehr »

bestellen