Suche

Cardenal, Ernesto

Ernesto Cardenal

Vita

Ernesto Cardenal wurde am 20. Januar 1925 in Granada/Nicaragua geboren. Sein Literaturstudium begann er in Managua und setzte es 1942-1946 in Mexiko fort. Von1947-1949 studierte er an der Colombia-University New York, anschließend reiste er zwei Jahre durch Europa. 1954 beteiligte er sich an der "April-Revolution" gegen Somoza, die vorzeitig verraten wurde und mit dem Tod vieler seiner Freunde endete. Am 8. Mai 1957 begann Cardenal sein Noviziat im Trappistenkloster Gethsemany/Kentucky (USA) unter dem Abt Thomas Merton; 1961-1965 studierte er Theologie in Guernavaca (Mexiko) und La Ceja/Medellin (Kolumbien). Hier entstanden die "Psalmen", die bis heute zu den wichtigsten Werken Cardenals zählen. Nach seiner Priesterweihe in Managua 1965 kam Cardenal  mit William Agudelo und Carlos Alberto 1966 nach Solentiname, um eine christliche Kommune zu gründen. In dieser weltberühmt gewordenen Gemeinschaft aus 38 Inseln im Großen See von Nicaragua entstand sein "Evangelium der Bauern von Solentiname". 1970-1971 unternahm Cardenal Reisen nach Cuba, Peru und Chile, 1973 in die BRD und die USA. Mit dem Beginn der Revolution im Oktober 1977 ging Cardenal ins Exil und wurde Sprecher der FSLN, der Sandinistischen Befreiungsfront Nicaraguas. 1979, nach dem Sieg über Somoza, wurde er Kulturminister des Landes und initiierte eine umfassende Alphabetisierungskampagne. 1980 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 1985 wurde er von Papast Johannes Paul II wegen seiner politischen Tätigkeit in der FSLN von seinem Amt als katholischer Priester suspendiert. Zusammen mit Dietmar Schönherr gründete Cardenal 1988 das internationale Kultur- und Entwicklungsprojekt Casa de los tres mundos in Granada. Im Jahr1989 veröffentlichte er sein Opus magnum "Cántico Cósmico" (Gesänge des Universums). Am 24.10.1994 gab er seinen Austritt aus der FSLN bekannt. Mit Sergio Ramirez und Gioconda Belli gehörte er zu den Gründern einer neuen Partei, die mehr innerparteiliche Demokratie einforderte. Ernesto Cardenal lebt heute als Schriftsteller in Managua.

Preise und Auszeichnungen

  • 1980 Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
  • 2005 Nominierung für den Literaturnobelpreis
  • 2009 Premío Iberoamericano de Poesía Pablo Neruda
  • 2010 Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse
  • 2012 Premio Reina Sofía (Königin-Sofia-Preis für Iberoamerikanische Literatur) für sein Lebenswerk
  • 2014 Theodor-Wanner-Preis für den Dialog der Kulturen
  • 2017 Ehrendoktorwürde der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften der Universität Wuppertal

Bücher von Ernesto Cardenal

Diese Welt und eine andere
Diese Welt und eine andere

Sechs Essays von Ernesto Cardenal - ein Brückenschlag zwischen antiker Philosophie, Naturwissenschaft und Theologie.

mehr »

bestellen

Wieder kommst du zu mir wie Musik
Wieder kommst du zu mir wie Musik

Eine Sammlung von Gedichten Ernesto Cardenals, die seine große Liebe zur Natur und den Menschen seines Kontinents spiegeln. Mit Illustrationen von Juliane Steinbach.

mehr »

bestellen

Zyklus der Sterne
Zyklus der Sterne

Wieder sind Cardenals Verse Ausdruck all dessen, wofür er steht: für eine Theologie, die sich der Trennung von Diesseits und Jenseits entzieht, für den Glauben an eine Welt, die der Harmonie zustrebt und schließlich für die Liebe, die immer Sinnlichkeit und Begehren einschließt.

mehr »

bestellen

Psalmen
Psalmen

Die Psalmen erheben eindrucksvoll Anklage gegen Ungerechtigkeit, Unterdrückung und Lüge. Unerbittlich stellen sie Entfremdung und Entmenschlichung der Gesellschaft dar, die zur Zerstörung der Welt führen – darin sind sie heute so treffend wie bei ihrem ersten Erscheinen in den 60er Jahren. Mit einem Nachwort von Dorothee Sölle.

mehr »

bestellen

Transitreisender
Transitreisender

Ernesto Cardenal ist ein weit gereister Poet. Nie hat er aufgehört zu staunen. Seine Reisegedichte sind klarsichtige Momentaufnahmen, weitergesponnen zu Betrachtungen über die Welt und die Zeit.

mehr »

bestellen

Das Buch von der Liebe
Das Buch von der Liebe

Das Buch von der Liebe versammelt die schönsten Meditationen von Ernesto Cardenal.

mehr »

bestellen

Gesänge des Universums
Gesänge des Universums
Cantico Cosmico

Die Quintessenz und Synthese des über fünfzigjährigen poetischen Schaffens Ernesto Cardenals.

mehr »

bestellen

Aus Sternen geboren
Aus Sternen geboren
Das poetische Werk

Das poetische Werk Ernesto Cardenals - jetzt als Gesamtausgabe.

mehr »

bestellen

Niemand ist mir so nahe
Niemand ist mir so nahe
Gedichte von Liebe und Sehnsucht

Der vorliegende Band versammelt Ernesto Cardenals persönlichsten Liebesgedichte.

mehr »

bestellen

Etwas, das im Himmel wohnt
Etwas, das im Himmel wohnt
Neue Gedichte

Ernesto Cardenal legt kurz vor seinem 90. Geburtstag einen Band mit neuen Gedichten vor.

mehr »

bestellen