Suche

Koch, Karin

Karin Koch

Vita

Karin Koch, geboren 1961, arbeitet als Physiotherapeutin in eigener Praxis und lebt in einem kleinen Dorf in Karlsruhe. Sie schreibt Kinderbücher, Kurzgeschichten und Mundart. Für ihre Mundartgeschichten wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 2008 erhielt sie den Rotraud Dankar Autorenpreis und 2009 war sie Preisträgerin beim Literaturpreis Hard. Das Buch „Wär ich Pirat" (illustriert von André Rösler, Peter Hammer Verlag) gewann den Kinderbuchpreis NRW 2013. 

Preise und Auszeichnungen

Ausgezeichnet mit dem Kinderbuchpreis NRW 2013.

Bücher von Karin Koch

Wär ich Pirat..
Wär ich Pirat..

„Dreizehntausend dreckige Drachen! Verfluchte Termine!“
Von einem Jungen, der nur einen Wunsch hat: endlich mal frei haben!

  • Kinderbuchpreis 2013 des Landes Nordrhein-Westfalen

mehr »

bestellen

Am Freitag sehen wir uns wieder
Am Freitag sehen wir uns wieder

Juni riskiert Kopf und Kragen! Die rasante Geschichte um ein Berliner Mädchen im Einsatz für einen somalischen Jungen.

mehr »

bestellen

Emil wird sieben
Emil wird sieben

Eine heitere und einfühlsame Geschichte vom Größerwerden, dem manchmal komplizierten, aber oftmals bereichernden Alltag von Patchwork-Familien, erzählt und erlebt von Emil. Großzügige Farbillustrationen unterstützen Erstleser bei ihrer Lektüre.

mehr »

bestellen

Am liebsten eine Katze
Am liebsten eine Katze

Eine Geschichte über Herzenswünsche, Familienkatastrophen und ein doppeltes Happy End.

mehr »

bestellen

Tilda und der Duft der Welt
Tilda und der Duft der Welt

Eine Geschichte über die Sehnsucht nach dem Vater, sensibel erzählt und fein illustriert.

mehr »

bestellen