Suche

Monénembo, Tierno

Tierno Monénembo

Vita

Tierno Monénembo, 1947 in Guinea geboren, floh 1969 aus seiner diktatorisch regierten Heimat nach Senegal. Nach seiner Promotion in Biochemie in Lyon arbeitete er an den Universitäten von Saint-Étien und Caen. Ab 1979 erschienen seine Romane, die vielfach ausgezeichnet wurden. Le Terroriste noir (2012) stand auf der Shortlist für den Prix Goncourt und wurde u.a. mit dem Grand prix Palatine du roman historique und dem Prix Ahmadou-Kourouma geehrt. Im Peter Hammer Verlag erschienen von Tierno Monénembo Zahltag in Abidjan (1996) und Cinema (1999).

Preise und Auszeichnungen

  • 1987 Großer Literaturpreis Schwarzafrikas
  • Grand prix Palatine du roman historique
  • Prix Ahmadou-Kourouma

Bücher von Tierno Monénembo

Kubas Hähne krähen um Mitternacht
Kubas Hähne krähen um Mitternacht

Im Kopf ein Stück Musik, in der Tasche ein altes Foto. Ein junger Afrikaner sucht in Havanna nach seinen Wurzeln.

mehr »

bestellen