Suche

Oeser, Wiebke

Wiebke Oeser

Vita

Wiebke Oeser, 1967 in Hannover geboren, studierte Grafik in Hannover, Kassel und Madrid. Ihr erstes Bilderbuch Bertas Boote (Peter Hammer Verlag, 1997) erhielt u.a. den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis, den Troisdorfer Bilderbuchpreis, eine Bronzemedaille in der Auswahl "Die schönsten Bücher aus aller Welt" und wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Wiebke Oeser illustrierte viele weitere Bilder- und Kinderbücher, darunter „Sein erster Fisch“ (Text: Hermann Schulz) und „Wo steckt Pepe?“ (Hanser) das mit dem Bologna Ragazzi Award 2001 ausgezeichnet wurde. Zur Zeit lebt die Autorin und Illustratorin als Botschaftsangestellte mit ihrer Familie in Nicaragua.

Preise und Auszeichnungen

  • Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis
  • Troisdorfer Bilderbuchpreis
  • Bronzemedaille in der Auswahl "Die schönsten Bücher aus aller Welt" 
  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis

Bücher von Wiebke Oeser

Der Wind hat Geburtstag
Der Wind hat Geburtstag

Gedichte über das Meer und den Wind, über's Allein- und Traurigsein, über Liebe, Glück und Übermut.

  • LUCHS der Jury von DIE ZEIT und Radio Bremen
  • "Die besten 7 Bücher" Deutschlandfunk

mehr »

bestellen