Suche

Erlbruch, Wolf

Wolf Erlbruch

Vita

Wolf Erlbruch, geboren 1948, studierte Grafik-Design und war als Illustrator in der Werbebranche tätig, bevor er Ende der 80er Jahre begann, Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Er ist Professor an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt Wolf Erlbruch 2003 den Gutenbergpreis der Stadt Leipzig für sein Gesamtwerk und den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. Im Peter Hammer Verlag erschienen u.a.: „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ (Text: Werner Holzwarth), „Die fürchterlichen Fünf“, „Leonard“, „Das Bärenwunder“ (Deutscher Jugendliteraturpreis 1993), „Die Werkstatt der Schmetterlinge“ (Text: Gioconda Belli), „Frau Meier, die Amsel“, „Die Menschenfresserin“ (Text: Valéry Dayre), „Nachts“, „Am Anfang“ (Text: Bart Moeyaert) „Die große Frage“, "Zwei, die sich lieben" (mit Gedichten von Jürg Schubiger), "Schon wieder was!" (Text: Jürg Schubiger) und die Kinderzimmerkalender.





Preise und Auszeichnungen

  • 2014 e.o. plauen Preis
  • 2006 Hans Christian Andersen Preis
  • 2003 Gutenbergpreis der Stadt Leipzig für sein Gesamtwerk (2003)
  • 2003 Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises (2003)
  • 1993 Deutscher Jugendliteraturpreis (1993)

Bücher von Wolf Erlbruch

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat - Meine Kindergartenfreunde
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat - Meine Kindergartenfreunde

Meine ersten Freunde und ein sehr berühmter kleiner Maulwurf!

mehr »

bestellen

Zwei, die sich lieben
Zwei, die sich lieben

Ein federleichtes Geschenkbuch über die Liebe und das ganze Drumherum.

mehr »

bestellen

Die Menschenfresserin
Die Menschenfresserin

"Da war eine Frau, die war so böse, dass sie sich wünschte, ein Kind zu essen..."

mehr »

bestellen

Die Werkstatt der Schmetterlinge
Die Werkstatt der Schmetterlinge

Rodolfo, der Erfinder, möchte ein ganz besonderes Wesen schaffen: leicht wie ein Vogel und schön wie eine Blume.

  • LUCHS der Jury von DIE ZEIT und Radio Bremen

mehr »

bestellen

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat (Maxi-Pappausgabe)
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat (Maxi-Pappausgabe)

Die Maxi-Pappausgabe zum 25jährigen Jubiläum!
Ein Muss für Kitas, Grundschulen und alle anderen Fanclubs.


mehr »

bestellen

Die große Frage (kleine Ausgabe)
Die große Frage (kleine Ausgabe)

"Warum bin ich auf der Welt?" Wolf Erlbruch findet Viele, die eine Antwort wissen auf diese große Frage. Mit wenigen Worten und in wunderbar einfachen Bildern gibt er weiter, was sie sagen.
"Wir lieben dieses Buch." Frankfurter Allgemeine Zeitung

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis
  • LUCHS von DIE ZEIT und Radio Bremen

mehr »

bestellen

Das Bärenwunder
Das Bärenwunder

Der Bär hat es satt, allein zu sein. Er will Vater werden, weiß aber nicht so recht, wie man das anstellt.

  • Deutscher Jugendliteraturpreis

mehr »

bestellen

Die fürchterlichen Fünf
Die fürchterlichen Fünf

Fünf gar nicht so fürchterliche von ihrer liebenswerten Seite: sensibel, melancholisch, witzig.

mehr »

bestellen

Leonard
Leonard

Ein Bilderbuch über die Angst vor Hunden.

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis

mehr »

bestellen

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Der Bilderbuchklassiker zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gern sprechen, das aber Kinder sehr interessiert!

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis

mehr »

bestellen

Frau Meier, die Amsel (kleine Ausgabe)
Frau Meier, die Amsel (kleine Ausgabe)

"Frau Meier, die Amsel" erscheint im Jubiläumsjahr des Verlages als Geschenkbuch in kleinerem Format (18 x 15,5 cm). Was jeder Beschenkte in diesem Bilderbuch liest, liegt auf der Hand: Sorge dich nicht, fliege!
"Ein fröhliches Trostbuch für alle Sorgenumwölkten!" DIE ZEIT

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis
  • Rattenfänger Literaturpreis
  • Schnabelsteherpreis
  • Zilveren Griffel

mehr »

bestellen

Die große Frage
Die große Frage

"Warum bin ich auf der Welt?" Wolf Erlbruch findet viele, die eine Antwort wissen auf diese große Frage. Mit wenigen Worten und in wunderbar einfachen Bildern gibt er weiter, was sie sagen.
"Wir lieben dieses Buch." Frankfurter Allgemeine Zeitung

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis
  • LUCHS von DIE ZEIT und Radio Bremen

mehr »

bestellen

Am Anfang
Am Anfang

Mit philosophischer Tiefe und erheiternder Leichtigkeit haben Bart Moeyaert und Wolf Erlbruch ein Meisterwerk über die Schöpfung geschaffen. "Ein Oymp der Buchkunst." FAZ

  • LUCHS der Jury von DIE ZEIT und Radio Bremen

mehr »

bestellen

Frau Meier, die Amsel
Frau Meier, die Amsel

Frau Meier, immer besorgt um alles und jeden, findet eines Morgens eine hilflose Amsel. Als sie ihr das Fliegen beibringt, wächst Frau Meier über sich hinaus..

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis
  • Schnabelsteherpreis
  • Zilveren Griffel

mehr »

bestellen

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat (Papp-Ausgabe)
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat (Papp-Ausgabe)

Ein Bilderbuch zu einem Thema, über das Eltern nicht gern reden, das Kinder aber sehr interessiert!

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis

mehr »

bestellen

Die Werkstatt der Schmetterlinge (kleine Ausgabe)
Die Werkstatt der Schmetterlinge (kleine Ausgabe)

Rodolfo, der Erfinder, möchte ein ganz besonderes Wesen schaffen: leicht wie ein Vogel und schön wie eine Blume.

  • LUCHS der Jury von ZEIT und Radio Bremen

mehr »

bestellen

Das Bärenwunder (Mini-Ausgabe)
Das Bärenwunder (Mini-Ausgabe)

Der Bär hat es satt, allein zu sein. Er will Vater werden, weiß aber nicht so recht, wie man das anstellt.

  • Deutscher Jugendliteraturpreis

mehr »

bestellen

Nachts
Nachts

Wolf Erlbruch zeigt in fantastischen Nachtbildern, was nur Kinderaugen im Dunkeln entdecken können. "Das Schönste aller Nachtbücher." Süddeutsche Zeitung

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis
  • LUCHS und LUCHS des Jahres der Jury von DIE ZEIT und Radio Bremen
  • Troisdorfer Bilderbuchpreis

mehr »

bestellen

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat (Mini-Ausgabe)
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat (Mini-Ausgabe)

Jetzt auch im handlichen Postkartenformat:
Der Bilderbuchklassiker zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gern sprechen, das aber Kinder sehr interessiert!

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis

mehr »

bestellen

Schon wieder was!
Schon wieder was!

Was ist denn das?
Fragen und Antworten – fein gereimt und vergnügt illustriert.

mehr »

bestellen

Olek schoss einen Bären
Olek schoss einen Bären

Das russische Märchen vom Feuervogel - neu erzählt von Bart Moeyaert und umwerfend illustriert von Wolf Erlbruch.

mehr »

bestellen

Wolf und Leonard Erlbruchs Kinderzimmerkalender 2017
Wolf und Leonard Erlbruchs Kinderzimmerkalender 2017
Vater und Sohn

Ein Coup verwandter Talente!

mehr »

bestellen

Wolf Erlbruchs Postkartenkalender 2017
Wolf Erlbruchs Postkartenkalender 2017
Übermut

Übermut - ausgelassene Bilder aus vielen Jahren

mehr »

bestellen