Hundezeiten
2. Auflage
gebunden
295 Seiten

  • € 19,90 (D)
  • lieferbar

ISBN: 978-3-87294-940-0

    Aus dem Französischen übersetzt von Otto und Gudrun Honke

    Hundezeiten

    Eine Kneipe in der Hauptstadt Yaoundé – der Wirt, sein Hund, die illustre Kundschaft – bilden den Mikrokosmos, der trefflich für das Ganze steht: das Leben im heutigen Kamerun. Es ist der Hund Mboudjak, der hier erzählt und neben den äußeren Ereignissen – den kleinen Freuden und großen Problemen, neben wirtschaftlichem Niedergang, Politik und Gewalt – findet der denkende Vierbeiner jede Menge Grundsätzliches (und Komisches) zu der Frage: Was ist der Mensch?

     

    • 2002 Grand Prix Littéraire de l'Afrique noire (höchster-Literaturpreis für afrikanische Autoren)
    • 2001 Prix Littéraire Marguerite Yourcenar