Suche

Happy Valley
Happy Valley

2.. Auflage
gebunden, 160 Seiten

€ 16,90 (D)
lieferbar

ISBN: 978-3-7795-0051-3

Mwangi, Meja
Aus dem Englischen von Thomas Brückner

Happy Valley

Toma Tomei hat die besten Chancen, Chief seines Clans in Happy Valley zu werden. Doch eines muss zuvor gelingen: Seine Frau Grace muss nach neun Mädchen einen Sohn gebären! In der Nacht, als Grace ihr zehntes Kind zur Welt bringt, fällt der alte Generator im Busch-Hospital endgültig aus und als die Ereignisse in Finsternis getaucht sind, tritt eine gewisse Verwirrung ein. Nun ist das Baby. das die Krankenschwester dem aufgeregten Vater am nächsten Morgen zeigt, tatsächlich ein Junge - doch ist der Säugling weiß und hat grüne Augen!   "Wie durch ein Schlüsselloch gibt "Happy Valley" den Blick frei auf diese Welt, die so fremd und anders ist. Es ist eine launige Geschichte in Happy Valley, ebenso verständnisvoll wie in gebührender Entfernung betrachtet, kurzweilig erzählt in einer Sprache, die wunderbar klar und voll tiefer Schönheit ist - was mit Sicherheit auch der Übersetzung aus dem Englischen von Thomas Brückner zu verdanken ist. "Eingezwängt wie ein ungebetener Gast bei einer Clanversammlung drängte sich die Kirche zwischen das Dorf und die Hügel", schreibt Meja Mwangi bildgewaltig über die einzige Kirche - herrlich inszeniert übrigens als Gegenentwurf zur Welt des puren Aberglaubens - im Dorf. "Sie war riesig. Ein strohgedecktes Gebäude, das in mondhellen Nächten wie ein weidender Elefant aussah." Wer also nicht mitfährt nach "Happy Valley", ist selber schuld." literaturtipp.com