Straßer, Susanne

Straßer, Susanne
Dominik Parzinger

Vita

Susanne Straßer, geboren 1976 in Erding, studierte Kommunikationsdesign in München und London. Ihre Arbeiten wurden international ausgezeichnet und ausgestellt, u. a. auf der Biennale für Illustration in Bratislava 2011. Ihr Bilderbuch Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte (Hinstorff Verlag, 2010), wurde 2013 fürs Kino verfilmt. Ihre Pappbilderbücher So weit oben und So leicht so schwer wurden für den Leipziger Lesekompass ausgewählt. Das Pappbilderbuch Der Wal nimmt ein Bad erhielt 2019 den Troisdorfer Bilderbuchpreis. Susanne Straßer lebt mit ihrer Familie in München.

Website der Autorin/des Autors


Preise und Auszeichnungen

Troisdorfer Bilderbuchpreis für Der Wal nimmt ein Bad

Leipziger Lesekompass für So leicht so schwer

Leipziger Lesekompass für So weit oben

Biennale der Illustration Bratislava

 


Bücher von Susanne Straßer

Autor/in von:

So weit oben
So weit oben

Eine lustiges Räuberleiterbuch für kleine Leute.

 


So leicht, so schwer
So leicht, so schwer

Wie wippt man bloß mit einem Elefanten? Eine witzige Spielplatzgeschichte für die Kleinsten.


So müde und hellwach
So müde und hellwach

Ein Pappbilderbuch zum Müdelachen


Der Wal nimmt ein Bad
Der Wal nimmt ein Bad

Kann ich auch in die Wanne? Ein neues spaßiges Pappbilderbuch von Susanne Straßer.


Fuchs fährt Auto
Fuchs fährt Auto

Fuchs fährt Auto - holterdipolter! Weiterer Clou auf Pappe von Susanne Straßer


Illustrator/in von:

Ausreden Ausreden
Ausreden Ausreden

Lustiges Bilderbuch mit Sympathie für kleine Schlingel