Sortieren nach:
Die offenen Adern Lateinamerikas, broschierte Ausgabe
Die offenen Adern Lateinamerikas, broschierte Ausgabe
Die Geschichte eines Kontinents

Das grandios unorthodoxe Geschichtswerk Eduardo Galeanos - nach 36 Jahren in neuer Übersetzung!


Verlorenes Leben
Verlorenes Leben
Erinnerungen Bd. 1

Cardenal erzählt im ersten Band seiner Erinnerungen offen über seine Kindheit, Jugend und zahlreiche Liebesverhältnisse; vor allem aber über seinen Eintritt ins Kloster.


Über tausend Hügel wandere ich mit dir
Über tausend Hügel wandere ich mit dir

Ein Kind flieht vor dem Völkermord und findet zurück ins Leben. Hanna Jansens bewegendes Ruanda-Buch - endlich wieder lieferbar!
 


Imagine Africa 2060
Imagine Africa 2060
Geschichten zur Zukunft eines Kontinents

Literarische Blicke in die Zukunft Afrikas. Utopien und Dystopien afrikanischer Autorinnen und Autoren


Davor, die Jugend
Davor, die Jugend
Gedichte spanisch/deustch
Von Abschied und Lebenslust - neue Gedichte von Gioconda Belli

Nur ein Teil von dir
Nur ein Teil von dir
Eine Frau zwischen zwei Welten - ein Roman aus dem Herzen der jungen  Afropolitan-Generation.

Etwas, das im Himmel wohnt
Etwas, das im Himmel wohnt
Neue Gedichte
Ernesto Cardenal legt kurz vor seinem 90. Geburtstag einen Band mit neuen Gedichten vor.

Tanz der Kakerlaken
Tanz der Kakerlaken
Roman um einen kenianischen Michael Kohlhaas. Ein echter Mwangi: beißend kritisch, rasend komisch.

Irgendwo ist mehr
Irgendwo ist mehr
Geschichten von Grenzgängen. Eine Anthologie im 50. Jahr des Peter Hammer Verlages
Grenzerfahrungen in Geschichten, Gedichten und Sachtexten.

Maestro, Magistrat und Mathematiker
Maestro, Magistrat und Mathematiker
Drei Einwanderer aus Zimbabwe unter schottischem Himmel. Tendai Huchus zweiter Roman: politisch, überraschend, raffiniert konstruiert.

Kubas Hähne krähen um Mitternacht
Kubas Hähne krähen um Mitternacht
Im Kopf ein Stück Musik, in der Tasche ein altes Foto. Ein junger Afrikaner sucht in Havanna nach seinen Wurzeln.

Young Blood
Young Blood
Sensationelles Debüt des Südafrikaners Sifiso Mzobe, mehrfach ausgezeichneter Roman um eine Gangster-Karriere im Autoknacker-Milieu von Durban. 

Gesänge des Universums
Gesänge des Universums
Cantico Cosmico
Die Quintessenz und Synthese des über fünfzigjährigen poetischen Schaffens Ernesto Cardenals.

Herzsteine
Herzsteine
Ein überstürzter Umzug von Hamburg nach Sylt verändert alles. Der sechzehnjährige Sam begreift, dass mit seiner Mutter und vielleicht auch mit der Ehe seiner Eltern etwas nicht stimmt. Ein undurchdringliches Schweigen liegt über der Familie. Zum Glück begegnet ihm Enna, zu der er sich hingezogen fühlt und mit der er über alles reden kann.
Doch um endlich die entscheidenden Antworten zu finden, muss Sam eine weite Reise antreten. Nach Ruanda, in das Land seiner afrikanischen Mutter und zu sich selbst.

Hagel auf Zamfara
Hagel auf Zamfara
Mit dieser Sammlung virtuos erzählter Geschichten behauptet Sefi Atta endgültig ihren Rang als eine der führenden Autoren Afrikas. 

Aluta
Aluta
Vom kurzen Glück der Freiheit. Eine Studentin im leidenschaftlichen Kampf gegen die Diktatur.

Geschichtenjäger
Geschichtenjäger

Auf den Spuren der verlorenen Erinnerung, der Liebe und des Schmerzes. Miniaturen eines politischen Poeten. Eduardo Galeanos letztes Werk und sein literarischer Nachlass, zum ersten Mal in deutscher Übersetzung.


Zeit die spricht
Zeit die spricht

In 333 kurzen Geschichten durchquert Eduardo Galeano das Leben und die Zeit. Wie gewohnt verbindet er die Leichtigkeit und Eleganz seiner Sprache mit der unerbittlichen Schärfe der Aussage.


Ich bin wie ein weites Land
Ich bin wie ein weites Land

Über Erotik und Politik, Liebe und Zorn. Persönliche Texte aus zwei Jahrzehnten


Nehmen Sie den Weg nach Süden
Nehmen Sie den Weg nach Süden
Eine literarische Reise durch Afrika

Literarische Reise durch Afrika. Anthologie zum 40. Geburtstag von Litprom


Big Chiefs
Big Chiefs

Eine literarische Auseinandersetzung mit dem Völkermord in Afrika, eine Parabel auf die Gier nach Macht, aber auch auf die Kraft der Liebe und des Mitleids. 


Rafiki
Rafiki
Eine afrikanische Komödie voller skurriler Dilettanten und Frauen, die es leid sind!

Die amerikanische Freundin
Die amerikanische Freundin

Freundin oder Spionin? Die Geschichte einer unmöglichen Freundschaft


Warten auf Tusker
Warten auf Tusker
Wenn das Bier fehlt, wird der Messwein zum Segen! Eine afrikanische Komödie.

Frauen
Frauen
Eduardo Galeano verteidigt die Würde der Frau mit unerhörten Geschichten. Erzählt mit List und Leichtigkeit.

Gesang für die Verlorenen
Gesang für die Verlorenen

Eine Ode an die Freiheit. Meisterlich erzählte Familiensaga aus Kamerun.


Outside the lines
Outside the lines
Familiendrama und Thriller - erstaunliches Debüt einer Südafrikanerin.

Wieder kommst du zu mir wie Musik
Wieder kommst du zu mir wie Musik
Eine Sammlung von Gedichten Ernesto Cardenals, die seine große Liebe zur Natur und den Menschen seines Kontinents spiegeln. Mit Illustrationen von Juliane Steinbach.

Sie tragen die Welt auf dem Kopf
Sie tragen die Welt auf dem Kopf
Die Frauen Simbabwes begegnen den widrigen Umständen in ihrem Land mit bewundernswerter Stärke. Humor, Fantasie und Geduld lassen sie immer neue Wege finden, denn sie tragen die Welt auf dem Kopf und wissen: Nur wer lacht, überlebt!

Feuer bin ich in der Ferne
Feuer bin ich in der Ferne
Gedichte spanisch/deutsch

Auf der Suche nach Stéphanie
Auf der Suche nach Stéphanie

Esther Mujawayo schlägt eine neues Kapitel ihrer Auseinandersetzung mit dem Genozid in Ruanda auf: Sie macht sich auf die Suche nach ihrer ermordeten Schwester Stéphanie.


Happy Valley
Happy Valley

Meja Mwangi erzählt spannend und mit viel Situationskomik von der Verwechslung zweier Neugeborener in einem Busch-Hospital. Liebevolle Aufmerksamkeit und große Achtung findet er dabei für die eigentlichen Helden der afrikanischen Gesellschaft: die Frauen.


Erinnerung an das Feuer
Erinnerung an das Feuer
Gesamtausgabe

"Erinnerung an das Feuer", Galeanos packende Geschichte des lateinamerikanischen Kontinents, stellt eine neue Form von Geschichtsschreibung dar, die den handelnden und ertragenden, den besessenen und gestaltenden Menschen in den Mittelpunkt stellt. Jetzt als einbändige Gesamtausgabe.


"Ein Epos dieses Erdteils und leicht wie ein Roman." DIE ZEIT


Hundezeiten
Hundezeiten

In ganz neuem Ton, lebensvoll und deftig, intelligent und differenziert, entwirft Patrice Nganang ein vitales Bild des heutigen Kamerun. Aus der Perspektive eines denkenden Hundes entdeckt er gleichzeitig so manches zu der Frage: Was ist der Mensch?

  • 2002 Grand Prix Littéraire de l'Afrique noire 
  • 2001 Prix Littéraire Marguerite Yourcenar 

Ich bin Sehnsucht, verkleidet als Frau
Ich bin Sehnsucht, verkleidet als Frau
Gedichte
Gioconda Bellis neue Gedichte spiegeln die ganze Fülle ihrer weiblichen Gegenwart. In der Mitte ihres Lebens betrauert sie Abschiede und entfacht doch neue Feuer, getrieben von der Lust am Leben.

Verbrannte Blüten
Verbrannte Blüten

Ngugis Klassiker - Kriminalgeschichte und politischer Roman zugleich - zählt zu den bedeutendsten Romanen Ostafrikas.


It's my turn!
It's my turn!

Niemand erweckt den Wahnsinn von Lagos so zum Leben wie Sefi Atta! Stark, intelligent, zutiefst menschlich: Diese Heldinnen vergisst man nicht.


Transitreisender
Transitreisender

Ernesto Cardenal ist ein weit gereister Poet. Nie hat er aufgehört zu staunen. Seine Reisegedichte sind klarsichtige Momentaufnahmen, weitergesponnen zu Betrachtungen über die Welt und die Zeit.


Psalmen
Psalmen

Die Psalmen erheben eindrucksvoll Anklage gegen Ungerechtigkeit, Unterdrückung und Lüge. Unerbittlich stellen sie Entfremdung und Entmenschlichung der Gesellschaft dar, die zur Zerstörung der Welt führen – darin sind sie heute so treffend wie bei ihrem ersten Erscheinen in den 60er Jahren.

Mit einem Nachwort von Dorothee Sölle.


Das Buschbaby
Das Buschbaby

Meja Mwangis Roman um zwei vertauschte Neugeborene liest sich wie das Drehbuch zu einer intelligenten afrikanischen Komödie und wie es sich für eine Komödie gehört, lässt der Autor diese Geschichte mit ihrem zweifelhaften Personal nicht nur versöhnlich, sondern mit einem echten Happyend ausgehen.


Zyklus der Sterne
Zyklus der Sterne

Wieder sind Cardenals Verse Ausdruck all dessen, wofür er steht: für eine Theologie, die sich der Trennung von Diesseits und Jenseits entzieht, für den Glauben an eine Welt, die der Harmonie zustrebt und schließlich für die Liebe, die immer Sinnlichkeit und Begehren einschließt.


Das Buch von der Liebe
Das Buch von der Liebe

Das Buch von der Liebe versammelt die schönsten Meditationen von Ernesto Cardenal.


Kinder der Tage
Kinder der Tage

365 kleine Geschichten von Macht und Ohnmacht, zu jedem Kalendertag eine, nehmen den Leser mit auf eine Reise quer durch die Kontinente und Weltgeschichte. Kurios, lehrreich, aufrüttelnd!


Die Kröte, der Marabut und der Storch und andere Geschichten aus der Savanne
Die Kröte, der Marabut und der Storch und andere Geschichten aus der Savanne
Die traditionelle Fabeln und Märchen aus Westafrika, gesammelt und aufgeschrieben von Amadou Hampâté Bâ, liegen hier erstmals in deutscher Übersetzung vor.
Mit zahlreichen s/w Illustrationen von Juliane Steinbach.

Aus Sternen geboren
Aus Sternen geboren
Das poetische Werk
Das poetische Werk Ernesto Cardenals - jetzt als Gesamtausgabe.

Meinwärts - das Herz der Avantgarde
Meinwärts - das Herz der Avantgarde
Else Lasker-Schüler-Almanach 13

Der 13. Else Lasker-Schüler-Almanach „Meinwärts - das Herz der Avantgarde" blickt zurück auf das Jubiläumsjahr zum 150. Geburtstag der großen deutschen Dichterin und erscheint zum 30jährigen Bestehen der Else Lasker-Schüler-Gesellschaft.


Niemand ist mir so nahe
Niemand ist mir so nahe
Gedichte von Liebe und Sehnsucht

Der vorliegende Band versammelt Ernesto Cardenals persönlichsten Liebesgedichte.


Zeit der Pflaumen
Zeit der Pflaumen
Patrice Nganangs Roman erzählt die Geschichten der Menschen Kameruns, für die der Zweite Weltkrieg im August 1940 begann. 

Die Frau, die ich bin
Die Frau, die ich bin
Gioconda Bellis persönlichste Gedichte in einer neuen Auswahl.

Der Pirat und der Apotheker
Der Pirat und der Apotheker
Eine lehrreiche Geschichte

Wild und böse wie der Struwwelpeter! Eine in Deutschland bislang unveröffentlichte Ballade vom Autor der Schatzinsel – überwältigend illustriert von Henning Wagenbreth.